Werkschutz

Sicherstellung der Werks- und Geländesicherheit

Ein Werkschutzleiter möchte jederzeit sichergestellt wissen, dass die Außengrenzen des Werksgeländes vollständig und intakt sind. Nur so weiß er, dass das Gelände effektiv gegen Eindringlinge bzw. unbefugtes Betreten geschützt ist.

Der Einsatz von Drohnen verschafft einen wertvollen Kostenvorteil und mehr Flexibilität, da man unabhängiger von verfügbarem Personal ist, das mit der Zaunbegehung beauftragt werden muss. Das sind entweder eigene Mitarbeiter oder auch Personal externer Bewachungsunternehmen. Außerdem werden durch das gelieferte Bild- und Videomaterial sofort Schäden gemeldet und eine Instandsetzung kann umgehend eingeleitet werden. Dies erhöht deutlich die Qualität der Geländeabsicherung.

Sollte eine begrenzte Anzahl von eigenen Drohnen schon vorhanden sein, bietet volaer.io die Möglichkeit, diese Kapazitäten kurzfristig zu erweitern bzw. freie Kapazitäten im volaer.io Netzwerk für andere Nutzer anzubieten. So wird jederzeit das Qualitätsniveau der eingesetzten Drohnen gesichert und Kosten werden sogar durch das angebotene Rückvergütungsmodell optimiert.

volaerio-werkschutz
  • Qualität der Geländeabsicherung steigern

  • Kosten durch Rückvergütungsmodell optimieren